11 besten Tanzhochschulen in New York 2023 | So bewerben Sie sich

Die besten Tanzhochschulen in New York City 2023 haben vielleicht Ausschau nach einem Studenten wie dir. Wenn Sie Ihre Tanzkarriere vorantreiben und professioneller Tänzer werden möchten.

Wir haben nur die besten Tanzschulen in New York für Sie zusammengestellt.

Oftmals in einem so offenen Bundesstaat wie New York, mit vielen Möglichkeiten.

Es könnte schwierig sein, die besten Hochschulen für eine beliebige Disziplin zu finden. Akademisch bezogen Ich halt dir den Rücken frei.

Wir verstehen dies und haben uns vorgenommen, es Ihnen und anderen Schülern zu erleichtern.

In diesem Sinne haben wir einen hilfreichen Ratgeberartikel zusammengestellt, der Ihnen dabei helfen soll, die besten Tanzschulen in New York zu finden.

Der Besuch einer der besten Tanzhochschulen in New York ist eine Top-Überlegung für jeden Tanzbegeisterten.

Darüber hinaus ist New York, da es weltweit für den Tanz besonders angesehen ist, einer der besten Orte, um eine Tanzkarriere zu beginnen.

Lesen Sie mehr: Die besten Tanzschulen in New Jersey

Was ist Tanz?

Die besten Tanzschulen in New York

Tanzen ist ein notwendiger Bestandteil der menschlichen Existenz.

Es ist überall, und jeder ist in irgendeiner Weise involviert.

Das Bedürfnis, sich durch Musik und Bewegung auszudrücken, ist etwas, das der Mensch geschaffen hat. Es ist fast untrennbar mit ihm verbunden.

Tanzen und Singen sind zwei Aktivitäten, die fast jeder unbewusst macht.

Die Wahrheit ist, dass es nicht schwierig ist, ein besserer und professionellerer Tänzer zu werden.

Es braucht nur ein wenig Zeit, Lernen und Übung.

Aber vor allem brauchen Sie eine freie und aufgeschlossene Denkweise.

Wie komme ich in eine Tanzschule?

Das Aufnahmeverfahren für Tanzschulen kann von Schule zu Schule variieren.

Wenn Sie planen, an Ihrer Tanzschule einen Tanzstudiengang anzubieten, müssen Sie zunächst von der Schule akademisch akzeptiert werden.

Erkundigen Sie sich auf der Website der Schule nach Anforderungen und Fristen.

Sie müssen auch gut lernen und einen hohen GPA erzielen, um Ihre Chancen zu verbessern.

Darüber hinaus sind Ihre ACT/SAT-Ergebnisse sehr wichtig.

Auch Empfehlungsschreiben und Vorsingvideos werden bei Bewerbungen oft verlangt.

Wie lange dauert es, ein guter Tänzer zu werden?

Es gibt keine zeitliche Begrenzung, wie lange es dauert, ein professioneller Tänzer zu werden.

Es wird in erster Linie durch Ihre angeborenen Fähigkeiten und die Menge an Übung, die Sie investieren, bestimmt.

Im Allgemeinen könnten Sie innerhalb von sechs Monaten bis zu einem Jahr ein professioneller Tänzer sein, wenn Sie regelmäßig und fleißig üben.

Lesen Sie auch: Die besten Tanzschulen der Welt | So gelangen Sie hinein

Wie viel kostet es, ein professioneller Tänzer zu werden?

Verschiedene Tanzmuster können unterschiedliche Kosten haben.

Wie viel Geld Sie ausgeben, um Tanzen zu lernen, hängt weitgehend von der Anzahl der Kurse ab, die Sie jede Woche besuchen, und von der Region, in der Sie leben.

Es wird auch bestimmt, wie viel Ihr Lehrer oder Ihre Schule wert ist.

Internationale Studierende zahlen jährlich rund 50,000 US-Dollar für einen Bachelor-Abschluss.

Deckt Studiengebühren, Gebühren, Unterkunft, Verpflegung, Bücher und Materialien ab.

Für In-State-Studenten an der Texas State University beträgt die Gebühr jedoch 16,660 USD.

Während Studenten aus anderen Bundesstaaten 25,864 $ zahlen.

Außerdem verlangt die California State University Long Beach von inländischen Studenten 19,380 $ und von ausländischen Studenten 30,540 $.

Privatschulen wie die Juilliard School kosten 51,250 $ pro Jahr, während die New York University 62,540 $ pro Jahr kostet.

Wie viel kann man als guter Tänzer verdienen?

Wie viel Geld Tänzer verdienen, hängt von ihrem Arbeitgeber und ihrem Können ab.

Diejenigen, die als Hochschullehrer arbeiten, bekommen das meiste Geld.

Laut dem Bureau of Labor Statistics beträgt das durchschnittliche Jahresgehalt eines professionellen Tänzers 48,589 US-Dollar.

Tänzer, die für darstellende Künste arbeiten, können durchschnittlich 41,371 $ verdienen. Diejenigen, die in Vergnügungsparks arbeiten, können bis zu 37,918 US-Dollar pro Jahr verdienen.

Lesen Sie auch: Die besten Tanzschulen in Kalifornien

Die besten Tanzschulen in New York

Das von Ihnen gewählte Tanzprogramm kann einen großen Einfluss auf Ihre Karriere haben.

Obwohl möglicherweise nicht alle Tanzschulen die gleichen Tanzprogramme anbieten.

Wir haben diese Auswahl der besten Tanzschulen in New York kuratiert und bieten einige hervorragende Programme. 

  • Queens College
  • CUNY Hunter College
  • Barnard College
  • American Musical Dramatic Academy
  • Skidmore College
  • Hamilton College
  • Columbia University in the City of New York
  • Queensborough Community College
  • New York University
  • Die Juilliard School
  • Fordham University

#1. Queens-College

Als Student am Queens College erhalten Sie eine umfassende Ausbildung.

Es ist eine berühmte Tanzschule in New York und sicherlich eine der besten.

Ihre Ausbildung umfasst ein strenges Studium der freien Künste und Wissenschaften.

Sowie professioneller, technischer Unterricht in Ballett, Jazz, asiatisch, afrikanisch, modern und Stepptanz. Absolventinnen und Absolventen können verschiedene Berufsfelder einschlagen, von der Choreografie bis zur Tanztherapie.

Um ihr aufregendes Programm für freie Künste und Tanz abzurunden, befindet sich die Schule in der vielfältigsten Postleitzahl des Landes.

Lesen Sie mehr: Die besten Tanzschulen in Kalifornien

 # 2. CUNY Hunter College

Das Hunter College ist eine weitere der besten Tanzschulen in NYC.

Die Zielsetzung des Fachbereichs Tanz basiert auf der Überzeugung, dass Tanz für eine geisteswissenschaftliche Ausbildung unverzichtbar ist.

Durch die Bank sind die Mitglieder der Tanzfakultät kompetente und erfahrene Profis aus eigenem Recht.

Die Absolventen des Hunter College sind das Ergebnis seines umfangreichen Lehrplans.

Viele sind in Broadway-Produktionen aufgetreten und haben mit Prominenten wie Liz Lerman zusammengearbeitet.

Die Schule bietet einen robusten Lehrplan für Tanzausbildung für Menschen, die sich für Tanz und Unterricht begeistern.

Darüber hinaus lernen die Studierenden pädagogische Theorie kennen und erhalten praktische Erfahrungen in der Präsenzlehre.

Sie entwickeln auch ihre Talente und können ihre Begeisterung mit dem Rest der Welt teilen.

# 3. Barnard College

Die Tanzabteilung des Barnard College glänzt in diesem Ranking gut.

Es befindet sich in der Columbia University, einer der Ivies und einer der ältesten und vielfältigsten Hochschulen in den Vereinigten Staaten.

Außerdem bietet das Barnard College ein lebendiges, multidisziplinäres Programm, das Tanz mit einer soliden Ausbildung im Bereich der freien Künste kombiniert.

Wenn Sie hier studieren, arbeiten Sie mit etablierten Künstlern zusammen und knüpfen durch verschiedene Partnerschaften Verbindungen zur professionellen Tanzwelt.

Barnard Dance in Paris ist eine solche Zusammenarbeit.

Die Tanzabteilung des Barnard College arbeitet auch mit der Tanzabteilung der University of South Florida zusammen.

Diese Partnerschaft führt Studenten in die technischen, kulturellen, choreografischen und historischen Aspekte des Tanzes in der Stadt der Lichter ein.

Mit einer Zulassungsquote von nur 11 % ist die Konkurrenz groß.

Die Kandidaten sind jedoch nicht verpflichtet, für die Zulassung vorzuspielen oder Vorspielaufzeichnungen einzusenden.

Siehe auch: Die besten Tanzschulen in New Jersey

#4. American Musical Dramatic Academy

Der Amerikanisches Musical u Dramatische Akademie (AMDA) gehört zu den renommiertesten Hochschulen.

AMDA hat eine Zulassungsquote von 31 %.

Studieninteressierte müssen die üblichen Bewerbungsunterlagen für das College einreichen.

Zum Beispiel eine Bewerbung, ein Essay, ein Vorsprechen, ein Empfehlungsschreiben und akademische Aufzeichnungen und Transkripte.

 Während das Bewerbungsverfahren Standard ist, ist der Tanzlehrplan von AMDA außergewöhnlich.

Es ist eine der wenigen Institutionen des Landes, die einen BFA, einen Associate of Occupational Studies und ein Conservatory Certificate in Tanztheater anbietet.

Die Fakultätsmitglieder sind nicht nur ausgezeichnete Lehrer, sondern auch aktive Fachleute auf ihrem Gebiet.

Alumni haben Nominierungen für Broadway-Aufführungen erhalten oder preisgekrönte Tanzorganisationen gegründet.

#5. Skidmore-College

Skidmore College ist schwer zu schlagen, wenn Sie einen Tanzabschluss anstreben.

Sie sind in der Tat eine der besten Tanzhochschulen in New York.

Skidmore ist ein kleines privates, gemeinnütziges College in den Vororten von Saratoga Springs.

Skidmore ist eine starke Institution mit einer Fakultät, die in der Lage ist, das Beste in jedem Studenten zu fördern.

Nach neueren Angaben haben rund 17 Tanzstudenten diesen Abschluss in Skidmore gemacht.

Lesen Sie mehr: Die besten Tanzschulen der Welt | So gelangen Sie hinein

#6. Hamilton College

Das Hamilton College ist eine winzige private gemeinnützige Einrichtung in den Vororten von Clinton.

Wenn Sie Tanz in New York studieren möchten, ist Hamilton eine gute Option, da es eine der besten Tanzschulen in New York ist.

Im letzten Datenjahr hat etwa 1 Tanzstudent diesen Abschluss in Hamilton gemacht.

Das Hamilton College in Clinton, New York, ist eine private Hochschule für freie Künste.

Es ist auch ein rein grundständiges College mit einer Immatrikulation von 1,900 Studenten im Herbst 2021.

# 7. Columbia University in der Stadt New York

Die Columbia University in der riesigen Metropole New York ist ebenfalls eine private, gemeinnützige Universität mit einer bedeutenden Studentenschaft.

Es ist eine private Ivy League-Forschungsuniversität, die Tanzmajors eine angemessene Ausbildung in Choreografie, Technik und Improvisation in verschiedenen Stilen bietet.

Columbia ist eine starke Institution mit einem Ranking der besten Schulen auf Platz 22 von 2,576 Schulen im ganzen Land.

Lesen Sie auch: Die besten Tanzschulen in Connecticut

#8. Queensborough Community College

Das Queensborough Community College ist eine weitere der besten Tanzhochschulen in New York.

QCC ist eine mittelgroße öffentliche Hochschule in der Stadt Bayside.

Dieses College zielt darauf ab, ein intensives Tanztraining anzubieten, um die Studenten auf den Übergang in BA- und BFA-Programme sowohl im Tanz als auch in der Tanzpädagogik vorzubereiten.

Dies gilt auch für professionelle Tanzausbildungsprogramme.

Darüber hinaus bereitet das Programm Tänzer auf eine lebenslange Karriere im Tanz oder in tanzverwandten Branchen vor.

Und die Liebe zum Tanz aus verschiedenen kulturellen Hintergründen zu fördern.

#9. New Yorker Universität

NYU ist eine private, gemeinnützige Institution mit einer großen Studentenschaft in New York City.

Das Tisch Department of Dance der NYU zielt darauf ab, voll verwirklichte Tanzkünstler zu entwickeln und darauf vorzubereiten, kritische Denker, mutige Führer und fließende Darsteller zu sein.

Als Student begegnen Sie dem Studienplan Bachelor of Fine Arts (BFA).

Die New York University ist in jeder Hinsicht eine der besten Tanzschulen in New York.

Tanz-Majors an der New York University verdienen unmittelbar nach dem Abschluss 3,875 US-Dollar mehr als der durchschnittliche Hochschulabsolvent in dieser Disziplin.

# 10. Die Juilliard-Schule

Juilliard ist eine private, gemeinnützige Institution in New York City mit einer sehr bescheidenen Studentenschaft.

Sie werden ermutigt, ein flexibler und nuancierter Performer bei Juilliard zu werden, indem Sie Ballett, moderne und zeitgenössische Ansätze untersuchen.

Außerdem werden Sie die Geschichte und Werke der Vergangenheit studieren, die die heutigen Tanzschaffenden weiterhin inspirieren.

Darüber hinaus werden Sie herausgefordert, mit renommierten Choreografen zusammenzuarbeiten.

Juilliard fördert und ermutigt die nächste Generation außergewöhnlicher Künstler.

Es unterstützt auch innovative Stimmen in der Tanzindustrie durch seinen Unterricht, seine Auftritte und seine kompositorischen Möglichkeiten.

# 11. Fordham Universität

Die Fordham University kooperiert mit The Ailey School, der offiziellen Schule des weltberühmten Alvin Ailey American Dance Theater.

Gemeinsam haben sie einen hochmodernen Bachelor of Fine Arts-Abschluss in Tanz entwickelt, der die nächste Generation von Künstlern nährt.

Um für das Elite-Programm bei Fordham in Betracht gezogen zu werden, müssen einige Dinge erfüllt werden.

Sie müssen über außergewöhnliche Fähigkeiten und Potenzial für eine Zukunft in der Tanzperformance verfügen.

Sowie starkes Ballett- und Modern-Dance-Techniktraining.

Außerdem Musikalität, Enthusiasmus, Kreativität und die Fähigkeit, durch Bewegung zu kommunizieren.

Fordham schreibt außerdem vor, dass Sie über solide akademische Qualifikationen verfügen müssen, z. B. einen hohen GPA, hervorragende Schreibfähigkeiten und die Beteiligung an Community-Aktivitäten.

Die Fordham University befindet sich in der Bronx, einer privaten, gemeinnützigen Universität mit einer riesigen Studentenschaft.

Die besten Tanzhochschulen in New York City 2023 | Häufig gestellte Fragen

Was ist die beste Ballettschule in Amerika?

In einem Quora-Bericht ist die School of American Ballet Amerikas beste Ballettschule. Die Institution hat eine Reihe von Prominenten hervorgebracht.

Studenten, die hier teilnehmen, werden zu sehr versierten und vielseitigen Tänzern in Kompanien auf der ganzen Welt.

Kannst du ein College-Stipendium für Tanz bekommen?

Ja! Es gibt Stipendien für Tanzstudenten. Sie können sich über Ihre Hochschulen um Stipendien bewerben, sogar über die besten Tanzhochschulen in New York City.

Stipendien für Tanztalente haben in der Regel einen Wert von 3000 bis 5000 US-Dollar pro Jahr.
Das Stipendium kann um insgesamt vier Jahre verlängert werden.

Kannst du online ein guter Tänzer werden?

Ja, das kannst du sicher. Ein guter Tänzer zu werden, hängt von vielen Faktoren ab. Bestimmte Tanzformen können bequem von zu Hause aus erlernt werden.

Online zu lernen ist eine großartige Möglichkeit, wenn Sie Tanzformen wie Hip-Hop, Bollywood oder Folk studieren möchten. Wenn Sie jedoch technische Stilrichtungen wie Ballett oder Modern studieren möchten.
Sie müssen sich für einen Kurs anmelden, da Sie einen Lehrer benötigen, der Ihren Fortschritt überwacht und Ihre Fehler korrigiert.

Sind professionelle Tänzer gefragt?

Laut einem BLS-Bericht wird erwartet, dass die Gesamtbeschäftigung von Tänzern und Choreografen zwischen 2018 und 2028 unverändert bleibt.

Tänzer und Choreografen sehen sich einem harten Wettbewerb ausgesetzt, wobei die Zahl der Bewerber die verfügbaren Stellen voraussichtlich bei weitem übersteigen wird.

Welche Schulen sind die besten Tanzhochschulen in New York?

Nachfolgend finden Sie unsere Liste der besten Tanzschulen in New York:
Queens College
CUNY Hunter College
Barnard College
American Musical Dramatic Academy
Skidmore College
Hamilton College
Columbia University in the City of New York
Queensborough Community College
New York University
Die Juilliard School
Fordham University

Fazit

Tänzer zu werden ist eine gute Wahl. Der Besuch einer der besten Tanzschulen in New York ist noch besser für Ihre Karriere. Ein Ort voller weltberühmter Tanzhochschulen.

Sie werden sicherlich auf Profis und bekannte Persönlichkeiten der Tanzbranche treffen. Während Sie Ihre Fähigkeiten erweitern, bauen Sie auch Ihr Netzwerk mit Ihren Vorfahren und anderen Kollegen auf.

Wenn Sie nicht alle Mittel haben, die Ihre Tanzschule benötigt. Noch keine Sorge; Es gibt Stipendien, die Sie unterstützen können. Stipendien für Tanztalente haben einen Wert von 3000 bis 5000 US-Dollar pro Jahr. Sie können sie auch um bis zu vier Jahre verlängern.

Referenzen

Bitte teilen Sie dies mit Familie und Freunden
Das Könnten Sie Auch Interessieren